Sonntag, 12. Juni 2011

Frappé


Nachdem der Eiskaffee in den letzten Wochen schon durch so einige Blogs gegeistert ist, konnte ich ihm heute auch nicht länger widerstehen. Geworden ist es schliesslich die griechische Variante: Frappé mit Schlagsahne und Zimt.

Dazu gab's eine Portion Kirsch-Crumble, den ich mir spontan von Miri's heutigem Sonntagssüss abgeguckt habe...danke dafür! :-)

Habt einen schönen Sonntag!

Kommentare:

Fräulein Text hat gesagt…

nächste woche muss bei mir auch mal etwas pflegeleichtes einziehen - kalter kaffe schlägt mir auch ausnahmsweise nicht aufs herzchen ;) sahne und zimt klingt äußerst köstlich! herzlgr. + schönso.

Julie (matundmi) hat gesagt…

frappé, habe ich durch eine ehemalige griechische Klassenkameradin lieben gelernt... sollte ich auch mal wieder machen!

Corrisande hat gesagt…

Mhh, sieht schon wieder köstlich aus... :)