Sonntag, 24. April 2011

So was wie Brioche...

Irgendwie lecker...aber irgendwie nicht so, wie es sein sollte...ich präsentiere mein neustes Sonntagssüss: So was wie Brioche mit einer Füllung aus Rhabarber-Zimt-Marmelade!





















Eigentlich habe ich alles streng nach Rezept gemacht. Ausser dass ich den Teig schon gestern Abend "vorproduziert" habe, weil ich heute ausschlafen wollte...aaaaber da es sich ja um einen Hefeteig handelt, der umso mehr aufgeht, je länger man ihn ruhen lässt, dachte ich, dass die Brioche dann auch umso fluffiger werden. Stattdessen sind sie überhaupt nicht aufgegangen! Glaubt man das?!






















Immerhin mit der Marmelade bin ich zufrieden. Es war das erste Mal, dass ich mich selber ans Eingemachte gemacht habe, weshalb ich mich auch für die idiotensichere 3-Minuten-Gelfix-Variante entschieden habe. Einfach ein Kilo Früchte mit 350 Gramm Zucker, etwas Wasser und einem Beutel Geliermittel für Marmelade aufkochen, während 5 Minuten unter ständigem Rühren sprudeln lassen und anschliessend grob pürieren. Ein Teelöffel Zimt, zwei Prisen Nelkenpulver und eine Messerspitze Piment dazu geben und mit etwas Zitronensaft abschmecken. Das Ganze in Einmachgläser füllen, verschliessen und für 5 Minuten auf den Kopf stellen.





















Was die Brioche angeht, hat mich jetzt der Ehrgeiz gepackt. Ich will sie unbedingt so hinkriegen, wie ich sie aus dem Urlaub kenne, und werde nicht eher Ruhe geben, bis mir das gelingt!

Kommentare:

Julie (matundmi) hat gesagt…

ich bin mir ganz sicher, dass sie dir bald perfekt gelingt. bloß nichgt ärgern und lieber die wohlklingende marmelade genießen :)

Rosa Rood hat gesagt…

Hm,..die Rhabarberjam klingt super gut.....
und der Hefeteig..also..ich hab' da auch nicht so gute Erfahrungen mit Hefeteig über Nacht gehen lassen (weder ausserhalb noch innerhalb des Kühlschranks)..immer irgendwie nicht richtig gegangen der Gute ;O)
Wenn du das Geheimnis entdeckt hast,..höre ich es gerne ;o)...könnte ich ja endlich mal länger schlafen *lach*
Schönen Ostermontag dir!
Groetjes,
Maren